TEAM

Camilla Bonetti

Camilla Bonetti

Executive Assistant
Organisation, Buchhaltung

Tel: +43677 61412532
cb@mo-energy-systems.at
Julia Gehrer

Julia Gehrer

Operational Sales Manager
Einkauf, Innendienst

Tel: +43660 8570981
jg@mo-energy-systems.at
Nevrus Poda

Nevrus Poda

Technischer Zeichner / Konstrukteur
Technik, Entwicklung

Tel: +43677 62234653
np@mo-energy-systems.at
Alexander Moosbrugger

Alexander Moosbrugger

Founder
Technik, Organisation

Tel: +43660 1609358
am@mo-energy-systems.at
Manuel Hehle

Manuel Hehle

Co-Founder
Vertrieb, Finanzen

Tel: +43664 3556815
mh@mo-energy-systems.at
Alexander Moosbrugger

Alexander Moosbrugger

Founder
“Der weltweite Umstieg auf eine nachhaltige Energieversorgung aus erneuerbaren Ressourcen ist eine große Herausforderung, die unsere Generation als gemeinsame Aufgabe bewältigen muss.

Das Plug & Play PV-Fassadensystem von mo energy systems gibt jedem Solarteur, Fassadenbauer und Handwerker die Chance Teil der Lösung zu sein, sein Portfolio durch ein zukunftsweisendes Produkt zu erweitern und aus nahezu jeder ungenützten Gebäudefassade ein Kraftwerk zu machen: Einfach. Komplett. Nachhaltig.”

Der Gründer Alexander Moosbrugger ist HTL-Ingenieur und studierte nebenberuflich von 2004 bis 2008 Betriebswirtschaft. Er lebt mit seiner Familie, seiner Frau und zwei Kindern in Bregenz. Er ist leidenschaftlicher Schachspieler und engagiert sich in der Kommunalpolitik der Stadt Bregenz.

Erste Berufserfahrungen sammelte er als Bau- und Projektleiter im internationalen Kläranlagenbau. Seit 2002 beschäftigt er sich mit Systemen aus Aluminium und Glas für Fassadenanwendungen. .

Alexander Moosbrugger ließ sich 2014 als Sachverständiger für Glas und Glaskonstruktionen zertifizieren. Als First Mover verwirklichte er bereits 2008 die ersten PV-Fassaden Projekte. Damals noch als Individuallösung ohne standardisiertes System. Bereits 2014 entwickelte Alexander Moosbrugger ein PV-Fassadensystem und ließ es damals wieder in der „Schublade“ verschwinden, die Marktdaten zeigten kein Erfolgspotential.

Das hat sich im Lauf der letzten 10 Jahre gewandelt. Ohne PV in der Fassade wird die Energiewende nicht gelingen..
Manuel Hehle

Manuel Hehle

Co Founder / Business Development
“Wir wollen mit mo energy systems unseren Beitrag zur Erreichung der Energiewende erreichen, gerade PV in der Fassade ist ein sehr wichtiger Bestandteil lt. dem Fraunhofer-Institut!

Aufgrund der verdichten Bauweise, wird immer höher gebaut und daher sind oft die Dächer klein und Fassaden haben deutlich mehr Fläche. Große Vorteile hat die PV in der Fassade im Winter – Schnee auf dem Dach und Sonne ist tief.

Wir haben das erste Systems, auch für Bestandsimmobilien – somit kann fast jeder aus seiner Fassade ein Kraftwerk machen”

Manuel Hehle ist gelernter Bankkaufmann und war seit 2002 in diversen Banken, vorzugseise im Firmenkundenbereich tätig. 2015 hat er Fintech entwickelt und 2019 an eine Bank in Liechtenstein verkauft. Seit 2008 beschäftigt er sich mit dem Thema Immobilien und seit ca. 10 Jahren mit dem Thema Energie.

Mit seiner Unternehmensgruppe Pioneer Immobilien, ist er ausschließlich in Prop Tech Unternehmen (Technologieunternehmen & Wachstumsunternehmen im Immobilienbereich) und im Bereich Green Tech (Startups mit dem Fokus auf Umwelt, Klimaschutz, erneuerbare Energie etc.) investiert.

Bei mo energy systems ist Manuel für die Unternehmensentwicklung verantwortlich. Hierbei steht der strategische Vertrieb, mit dem Aufbau eines B2B Netzwerkes und der Skalierung & Internationalisierung im Vordergrund.

Gründerteam

Gründerteam

Alexander Moosbrugger & Manuel Hehle

Mission

Wir leben die Energiewende. Wir entwickeln und produzieren Montagesysteme für die vertikale Installation von PV-Modulen, die es dem Handwerk ermöglichen, aus jedem Bauwerk ein Kraftwerk zu machen. Wir setzen höchsten Anspruch an Sicherheit, Montagefreundlichkeit und Ästhetik. Dafür bieten wir Handwerkern und der Industrie einfache, selbst entwickelte und EDV unterstütze Systeme.

Wir entwickeln unsere Systeme, ständig weiter und setzen damit neue Standards

Vision

Wir streben mit unseren Systemen die Innovationsführerschaft im Bereich Building Adapted und Building Integrated PV-Fassadenanwendung an.

Die pv-wall Produkte von mo energy systems werden zum Begriff für PV-Fassaden Montagesysteme.

Karriere

Wir legen sehr viel Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre, in der Freiraum und Verantwortung gelebt werden. Leistung ist in unserem Büro ein positiv besetzter Begriff. Unsere Kunden sind unsere Existenzberechtigung, unsere Systeme das Werkzeug, mit dem wir täglich arbeiten. Wenn Du bereit bist Verantwortung zu übernehmen, wenn Du gestalten möchtest und Dich dabei messen lässt, dann hat das Team von mo energy systems einen Platz für Dich.

Bewirb Dich auf eine der ausgeschriebenen Stellen oder initiativ.

Wirtschaftlichkeit

Für den wirtschaftlichen Betrieb einer PV-Anlage ist der selbst verbrauchte Strom entscheidend. Wärmepumpen, Kühlanlagen und Elektromobilität tragen entscheidend zur Rentabilität von Fassadenphotovoltaik bei. Eine mo energy systems Installation hat im Vergleich zu einer Dachanlage einen höheren Winterertrag und eine geringere Sommerspitze. Durch den gleichmäßig über das Jahr verteilten Ertrag einer professionell geplant und installierten PV-Fassade kommt es zu weniger Überschusseinspeisung, einem hohen Eigenverbrauch und einer raschen Amortisation der Investition.

Die größte Ersparnis ergibt sich aus dem selbst verbrauchten oder gespeicherten Strom, ohne dass er eingespeist werden muss. Dies führt zum wesentlichen Vorteil eines konstanten Ertrags über das gesamte Jahr hinweg.

Scroll to Top
Preisliste anfordern

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir senden Ihnen die Preisliste zu unseren Produkten zu.